'; Fuji X-E2 Systemkamera schräg von vorne - Technik | Bilderkreislauf.de

Fuji X-E2 Systemkamera schräg von vorne


Fuji X-E2 Systemkamera schräg von vorne

Beschreibung

Vollbild speichern mit Rechtsklick

Ansicht von schräg vorne. Die Fuji X-E2 erinnert von der Haptik an meine alte Pentax ME, eine Spiegelreflexkamera aus den 1980ern. Die Fuji ist jedoch eine spiegellose Kamera mit einem elektronsichen Sucher, schaut aber auch direkt durch das Objektiv, wie meine alte Pentax. Das Besondere an der X-E2 ist ihr überdurchschnittlich gutes Rauschverhalten. Bis ISO 6400 rauscht die Kamera gar nicht bis kaum. 

Auf dem Foto sieht man die Fuji X-E2 mit einem speziellen Kameragriff aus Metall, was die Haptik verbessert. Man kommt trotzdem mühelos an alle Deckel und Anschlüsse heran. Die Kamera ist schön kompakt und vollkommen aus Metall. Durch die manuellen Einstellräder bekommt man das Gefühl der guten alten Spiegelreflexkameras. Bei der Fuji X-T1 gibt es noch mehr manuelle Einstellräder.

Zusatzinfo

Aufrufe: 106